Patrick Weil

Der Historiker und Politologe Patrick Weil  ist Forscher am CNRS in Paris sowie als Professor am IEP Paris und an der Yale University tätig. Er wurde 1992 für sein Werk „La France et ses etrangers“ mit dem Forschungspreis der Assemblée nationale ausgezeichnet.

Weitere Beiträge

Debatte

cycle3-debatte-199x300

Wachstum & Immigration

Angesichts der sinkenden Geburtenrate und der zunehmenden Überalterung der Bevölkerung erfordert der Arbeitsmarkt in  der Region Stuttgart eine effektivere Integration der Migranten sowie eine aktive Einwanderungspolitik. In Frankreich präsentiert sich das Thema der Immigration in beinah gegensätzlicher Form, basierend auf einer strengen Politik zur Reduzierung der Einwanderung, auf einer bislang positiven Geburtenrate und auf den

Mehr lesen >>

Protokoll

Wachstum & Immigration – Protokoll von Ursula Weidenfeld

Einwanderung ist eine prima Sache – wenn sie gelingt. Dann sorgt sie für eine vielfältige und reiche Gesellschaft, für Wirtschaftswachstum und sie bereichert die Kultur des Einwanderungslandes. So weit waren sich der französische Historiker und Politologe Patrick Weil und die baden-württembergische Integrationsministerin Bilkay Öney einig. Nur, dass Deutschland und Frankreich eben immer noch viel zu

Mehr lesen >>

Fokus

Wachstum & Immigration: Interview der Referenten

Das Interview der Referenten    

Mehr lesen >>