pin-foto2-feb11

Petra Pinzler

Petra Pinzler ist Redakteurin der Wochenzeitung Die Zeit in Berlin und Buchautorin.

geb. 1965

Nach Wirtschafts- und Politikstudium und Journalistenschule kam sie 1994 zu der ZEIT ins Wirtschaftsressort. Ihre Themen

Entwicklungspolitik und globale Ökonomie trugen sie rund um den Erdball. 1998 bis 2001 war sie Korrespondentin in Washington, dann bis 2007 Europakorrespondentin in Brüssel. Dort lernte sie

Europa schätzen als ein äußerst erfolgreiches Konsensmodell für die Welt. Seit Anfang 2008 arbeitet Petra Pinzler im Berliner Büro der ZEIT.

Mit ihrem neuen Buch “Immer mehr ist nicht genug” (München, Pantheon Verlag, 2011) beschreibt sie die Umrisse einer Politik, die die einen echten Fortschritt ermöglichen und dabei unsere Umwelt schonen und die Lebensqualität der Bürger erhöhen könnte.

Weitere Beiträge

Debatte

flyer-debatte-1

Wachstum & Industrie

Industrieller Wandel : ein Dialog zwischen Bank und Industrie

Mehr lesen >>

Debatte

flyer-debatte-1

Wachstum & Ökologie

Perspektiven der Industriegesellschaft
Wachsen – Schrumpfen-Umbauen?

Mehr lesen >>

Debatte

flyer-debatte-1

Wirtschaft ohne Wachstum?

Übergänge zu einer Wirtschaft ohne Wachstum Zwei prominente Spezialisten für nachhaltiges Wachstum, Professor Dr. Niko Paech und Professor Dr. Dominique Bourg, werden über diese Frage mit Frau Petra Pinzler, Journalistin der Wochenzeitung Die Zeit, debattieren. Die nachhaltige Entwicklung hatte zwei Ziele und eine Strategie, die nicht klarer hätten sein können. Das erste Ziel war die

Mehr lesen >>

Debatte

flyer-debatte-1

Innovation & Wettbewerb

Ist Innovation in der Lage, unseren Lebensstandard und unser Wirtschaftswachstum zu sichern?

Mehr lesen >>