© Axel Berger/MDR

Stefan Raue

Stefan Raue ist seit 2011 Chefredakteur sowie Leiter des trimedialen Newsdesk des MDR, sowie leiter des Programmbereichs Aktuelles/Zeitgeschehen beim MDR FERNSEHEN. Von 1987 bis 1990 war er Reporter beim WDR. Anschliessend arbeitete er als Politikredakteur und Chef vom Dienst bei RIAS-TV, bevor er 1992 Programmbereichsleiter Aktuelles und Nachrichten beim Fernsehen der Deutschen Welle wurde. Ab 1995 war Stefan Raue in verschiedenen Positionen beim ZDF tätig, u. a. als Schlussredakteur des “heute-journal” und als stellvertretender Leiter der Senderredaktion der “heute”-Nachrichten. Von 1997 an war er Redaktionsleiter des Magazins “Blickpunkt”. Zusätzlich war er seit 1999 stellvertretender Hauptredaktionsleiter im Bereich Politik und Zeitgeschehen des ZDF.



Weitere Beiträge

Debatte

Kommunikation = Wohlstand?

Informationsgesellschaft und Medienfreiheit Inwieweit gilt Qualitätsjournalismus als Wohlstandsfaktor in Deutschland und Frankreich? Ist die Entwicklung von Medienfreiheit zur Informationsgesellschaft ein Gewinn für die Gemeinschaft? Kann die Medienfreiheit eine gemeinsame Zukunft für Europa sichern? Der Erörterung dieser zukunftsrelevanten Fragen widmen sich in Leipzig der Deutschland-Korrespondent (u.a. für Le Parisien) Christophe Bourdoiseau und der Chefredakteur des Mitteldeutschen

Mehr lesen >>

Fokus

Kommunikation = Wohlstand?: Interview der Referenten

Das Interview der Referenten Christophe Bourdoiseau und Stefan Raue: Moderiert und animiert wurde die Debatte von Christian Mihr. 18. April, Mediencampus Villa Ida in Leipzig

Mehr lesen >>