Werner Zettelmeier

Werner Zettelmeier

Werner Zettelmeier ist Spezialist für die deutsch-französischen Wirtschaftsbeziehungen. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter des CIRAC (Centre d’information et de recherche sur l’Allemagne contemporaine) in Paris und Dozent an der Université Cergy-Pontoise,  umfassen seine Forschungsschwerpunkte die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Bildungssystemen und der Berufsbildung in beiden Ländern, sowie der deutsch-französischen Kooperation im Bereich der Aus- und Weiterbildung.

Weitere Beiträge

Debatte

cycle3-debatte

Bildung & Wohlstand

Ist die Berufsbildung richtungsweisend für den Wohlstand in einer Gesellschaft und für die Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen? Deutsches und Französisches Bildungssystem im Vergleich Wie kann Berufsbildung zum Wohlstand der Gesellschaft und zur Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen beitragen? Welche Bedeutung haben die Berufsbildungssysteme in Frankreich und Deutschland und welche Rolle spielt dabei die Wirtschaft? Vor dem Hintergrund der

Mehr lesen >>

Fokus

Bildung & Wohlstand : Interview der Referenten

Das Interview der Referenten Prof. Felix Rauner und Werner Zettelmeier: Moderiert und animiert wurde die Debatte von Ursula Weidenfeld. 13. September 2012 , 18 Uh, Handelskammer Bremen

Mehr lesen >>