Referenten

Referent

M. Roland Ries, Maire de Strasbourg

Roland Ries

2014 Wiederwahl zum Oberbürgermeister von Straßburg und Wahl zum Ersten Vizepräsidenten der CUS (derzeit Eurométropole de Strasbourg) 2014 Präsident Cités Unies France 2010 Präsident des Eursodistrikts Straßburg-Ortenau (Wiederwahl 2014) 2008 Wahl zum Oberbürgermeister von Straßburg und zum Präsident von GART (Groupement des Autorités Responsables de Transports), Wiederwahl 2011 2004 Wahl zum Senator am 26. September

Mehr lesen >>

Referent

Fritz Kuhn

Fritz Kuhn

Seit 2012: Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Stuttgart. 2009-2012: Stellvertretender Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag. 2005-2009: Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen im Deutschen Bundestag. 2002-2013: Abgeordneter des Deutschen Bundestages. 2000-2002: Bundesvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen. 1992-2000: Abgeordneter im Landtag von Baden-Württemberg und Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen. 1989-1992: Professur für sprachliche Kommunikation an der

Mehr lesen >>

Referent

Jürgen Roters

Jürgen Roters

Seit 21.10.2009 Oberbürgermeister der Stadt Köln

Mehr lesen >>

Referent

Martine Aubry - Kopie

Martine Aubry

Seit 2001 Oberbürgermeisterin der Stadt Lille

Mehr lesen >>

Referent

Tuncay Acar

Tuncay Acar

Der Münchener Tuncay Acar ist Autor, Redaktionsmitglied eines Umsonst-Punk-Satiremagazins in München, Gründer des Kulturaustauschprogramms „Byzantion Reloaded“ und Leiter eigenständiger Projekte in den Bereichen Musik, bildende Kunst, Theater, Street Art. Er engagierte sich schon früh für soziale Gleichberechtigung und ist damit eine wertvoller Meinungsträger in der kommenden Debatte in Bordeaux. 1968 in München als Kind von 

Mehr lesen >>

Referent

Jean Yves Grandidier

Jean-Yves Grandidier

Als Gründer des Entwicklungsbüros „Valorem“ für erneuerbare Energien (1994) und Mitbegründer der Vereinigung der Fachleute für Windenergie (FEE, 1996), ist Jean-Yves Grandidier Experte auf seinem Gebiet und wird als Referent zur Debatte „Welches Wachstum in Europa?“ beitragen. Nach seinem Studium an der École nationale supérieure des arts et métiers (ENSAM), engagierte sich der in Paris

Mehr lesen >>

Referent

Dr. Emmanuel Didier

Emmanuel Didier ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Nationalen Zentrum für wissenschaftliche Forschung (CNRS – Centre national de la recherche scientifique), Mitglied der Gruppe der politischen und moralischen Soziologie (GSPM) an der Ecole des Hautes Études en Sciences Sociales (EHESS) und des Centre Maurice Halbwachs an der Ecole normale supérieure (ENS-Paris, rue d’Ulm). Er ist Absolvent der

Mehr lesen >>

Referent

WIRECENTER

Rupert Graf Strachwitz

Rupert Graf Strachwitz ist einer der Pioniere des Stiftungswesens, das in den letzten zehn Jahren, u.a. dank neuer gesetzlicher Regelungen, ein enormes Wachstum in Deutschland verzeichnet hat und noch immer Jahr für Jahr verzeichnet. Zunächst im Malteser-Hilfsdienst und im Deutschen Caritasverband tätig, fing er 1987 an, Mäzene und Stifter zu beraten, und gründete 1989 die

Mehr lesen >>

Referent

archambault

Edith Archambault

Edith Archambault, professeur émérite à Paris I Panthéon Sorbonne, est une des principales expertes du bénévolat, du secteur sans but lucratif (le Tiers-Secteur), de l’économie sociale et de la société civile en France et en Europe, mais aussi aux Etats-Unis. Elle a participé à de très nombreuses publications et conférences internationales sur ces différents sujets et

Mehr lesen >>

Referent

Prof. Dr. Karl-Siegbert Rehberg

 Karl-Siegberg Rehberg ist Professor an der Technischen Universität Dresden, an der er 1992 das Institut für Soziologie gründete und den Lehrstuhl „Soziologische Theorie, Theoriegeschichte und Kultursoziologie“ innehat. Als Schüler von Arnold Gehlen der RWTH Aachen, leitet er seit 1977 die Veröffentlichung seiner Gesammelten Werke. Er lehrte in Göttingen, Leipzig, Leyden, Rom, Neapel sowie in Paris

Mehr lesen >>

Referent

Prof. Dr. Hartmut Rosa

Hartmut Rosa ist seit 2005 Professor an der Friedrich-Schiller-Universität Jena (Lehrstuhl für allgemeine und theoretische Soziologie). Nach seiner Doktorarbeit, die den Namen „Identität und kulturelle Praxis. Politische Philosophie nach Charles Taylor“ (Humboldt-Universität de Berlin, 1997) trägt, widmete er sich zunehmend Fragen der Beschleunigung. Seine Habilitationsschrift „Soziale Beschleunigung. Die Veränderung der Zeitstrukturen in der Moderne“ (Suhrkamp,

Mehr lesen >>

Referent

© Axel Berger/MDR

Stefan Raue

Stefan Raue ist seit 2011 Chefredakteur sowie Leiter des trimedialen Newsdesk des MDR, sowie leiter des Programmbereichs Aktuelles/Zeitgeschehen beim MDR FERNSEHEN. Von 1987 bis 1990 war er Reporter beim WDR. Anschliessend arbeitete er als Politikredakteur und Chef vom Dienst bei RIAS-TV, bevor er 1992 Programmbereichsleiter Aktuelles und Nachrichten beim Fernsehen der Deutschen Welle wurde. Ab

Mehr lesen >>

Referent

© Thomas Henkel

Christophe Bourdoiseau

Der Journalist Christophe Bourdoiseau, 46, ist seit 20 Jahren Deutschland-Korrespondent diverser Zeitungen in französischer Sprache. Er hat für die Wirtschaftszeitung „Les Échos“ (FR), die Zeitungen „Libération“ (FR) und „Journal de Genève“ (CH) gearbeitet. Er ist der aktuelle Korrespondent der größten französischen Tageszeitung „Le Parisien“, der belgischen Tageszeitung „Le Soir“ und der Schweizer Tageszeitung „Le Temps“.

Mehr lesen >>

Referent

Mihr_copyright_StefanGünther

Christian Mihr

Christian Mihr ist seit 2012 der Geschäftsführer von Reporter ohne Grenzen. Vor dem Einstieg bei Reporter ohne Grenzen hat er mehrere Jahre bei n-ost als Redaktionsleiter euro|topics gearbeitet und als Leiter medienpolitische Projekte zahlreiche Austausch- und Fortbildungsprojekte zum Thema Informationsfreiheit in Europa organisiert. Im Rahmen verschiedenen Berufsstationen bei Print- und Onlinemedien, in der journalistischen Aus-

Mehr lesen >>

Referent

von-Rümker

Dr. Arnold von Rümker

Die Johanniter-Unfall-Hilfe e. V. wurde im Jahre 1952 gegründet. Sie ist das wichtigste Werk des Johanniterordens und in zahlreichen sozialen und karitativen Bereichen tätig. Dr. Arnold von Rümker, Jahrgang 1942, war nach einem Studium der Landwirtschaft in Göttingen u.a. als Entwicklungshelfer in Malawi/Ostafrika und als Dozent und Projektbearbeiter für die Weltbank in Washington D.C. tätig.

Mehr lesen >>

Referent

© Seb ! Godefroy

Christophe Deltombe

Emmaüs France wurde 1949 von Abbé Pierre (1912-2007) gegründet. Abbé Pierre, bürgerlich Henri Antoine Grouès, war ein französischer katholischer Priester, der in der französischen Résistance auch jüdischen Flüchtlingen half. 30 Jahre lang war er die beliebteste Persönlichkeit in Frankreich. Er entwickelte Emmaüs, um den Ärmsten und Obdachlosen zu helfen und hat die Organisation in ein

Mehr lesen >>

Referent

Prof.-Françoise-Lorcerie

Prof. Françoise Lorcerie

Prof. Françoise Lorcerie (CNRS / Universität Aix-Marseille) ist Politikwissenschaftlerin und forscht am CNRS in Marseille, wo sie u.a. eine Forschergruppe zum Thema Maghreb leitet. Sie ist Autorin von zahlreichen Publikationen zu Schulpolitik, Integration und Immigration.

Mehr lesen >>

Referent

Prof. Ingrid Gogolin

Prof. Ingrid Gogolin

Prof. Dr. Ingrid Gogolin (Universität Hamburg) hat den Lehrstuhl für International und Interkulturell Vergleichende Erziehungswissenschaft der Universität Hamburg inne. Ihre Forschungsschwerpunkte sind Bildung und Sprachunterricht in multilingualen Schulen, die Evaluation bilingualer Schulen und innovativer Bildungsprogramme sowie sprachliche Diversität.

Mehr lesen >>

Referent

Prof.-Dr.-Klaus-Töpfer

Prof. Dr. Klaus Töpfer

Professor Dr. Klaus Töpfer ist Exekutivdirektor des IASS Institute for Advanced Sustainability Studies Potsdam sowie ehemaliger Exekutivdirektor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen (UNEP). Er absolvierte ein Studium der Volkswirtschaftslehre und promovierte in Münster. Er war Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, und Bundesminister für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau sowie Mitglied des Deutschen Bundestages. Prof. Töpfer

Mehr lesen >>

Referent

Prof. Roger Guesnerie

Prof. Roger Guesnerie

Professor Roger Guesnerie ist Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftstheorie und soziale Organisation am Collège de France, sowie Forschungsleiter am Centre National de Recherche Scientifique (CNRS). Er unterrichtete unter anderem an der  London School of Economics, der École Polytechnique und in Harvard. Roger Guesnerie war Präsident der Econometric Society (1996), der European Economic Association (1994) et

Mehr lesen >>

Referent

Bilkay Öney

Bilkay Öney ist seit 2011 Ministerin für Integration des Landes Baden-Württemberg. Sie absolvierte ein Studium der Betriebswirtschaftslehre und Medienberatung und war von 2006 bis 2011 Abgeordnete im Abgeordnetenhaus von Berlin.

Mehr lesen >>

Referent

Patrick Weil

Der Historiker und Politologe Patrick Weil  ist Forscher am CNRS in Paris sowie als Professor am IEP Paris und an der Yale University tätig. Er wurde 1992 für sein Werk „La France et ses etrangers“ mit dem Forschungspreis der Assemblée nationale ausgezeichnet.

Mehr lesen >>

Referent

Prof. Dr. Ingrid Breckner

Prof. Dr. Ingrid Breckner

Prof. Dr. Ingrid Breckner  Ingrid Breckner, Dr. rer. soc., Diplom-Soziologin, Universitätsprofessorin geboren 1954 in Mediasch / Rumänien. Studium der Erziehungswissenschaft und der Soziologie an der LMU München. Forschung zu Medienpädagogik und Stadtentwicklung in München. Promotion in Soziologie an der Universität Bielefeld. Lehrtätigkeit in Weihenstephan, München und Bochum. Projektentwicklung und Wissenschaftliche Begleitung EU-Modellvorhaben WohnForum München GmbH.

Mehr lesen >>

Referent

Maurice Blanc

Maurice Blanc

Maurice BLANC Lebenslauf Emeritus Professor für Soziologie – Universität Strasbourg Fakultät für Sozialwissenschaften Stadtplanung-Institut Ausbildung 1994 – Vie quotidienne, démocratie locale et transactions sociales (Alltäglichkeit, Bürgerbeteiligung und soziales Handeln), Habilitation in Soziologie, Universität Nancy 2. 1975 – Sociologie de la rénovation d’un centre de banlieue (Sanierungssoziologie eines Vosrstadtzentrums), Stadtsoziologie Doktorarbeit, Universität Toulouse-le Mirail. Berufliche Laufbahn 2000/2008: Professor

Mehr lesen >>

Referent

Ursula Weidenfeld

Ursula Weidenfeld

Ursula Weidenfeld ist Wirtschaftsjournalistin. Sie arbeitete unter anderem als stellvertretende Chefredakteurin für den Berliner Tagesspiegel, war Teil des Gründungsteams der Financial Times Deutschland. Sie schreibt regelmäßig Kolumnen für das Handelsblatt und ist freiberuflich als Moderatorin bei verschiedenen Fernseh- und Hörfunksendern tätig. 2007 wurde sie mit dem Ldwig-Erhard-Preis für Wirtschaftspublizistik ausgezeichnet, in dessen Jury sie im

Mehr lesen >>

Referent

Werner Zettelmeier

Werner Zettelmeier

Werner Zettelmeier ist Spezialist für die deutsch-französischen Wirtschaftsbeziehungen. Als wissenschaftlicher Mitarbeiter des CIRAC (Centre d’information et de recherche sur l’Allemagne contemporaine) in Paris und Dozent an der Université Cergy-Pontoise,  umfassen seine Forschungsschwerpunkte die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit den Bildungssystemen und der Berufsbildung in beiden Ländern, sowie der deutsch-französischen Kooperation im Bereich der Aus- und Weiterbildung.

Mehr lesen >>

Referent

Prof. Felix Rauner

Prof. Felix Rauner

Prof. Felix Rauner ist Experte im Bereich der Berufsbildungsforschung. Seit 1978 als Professor an der Universität Bremen tätig, setzt er sich in seinen aktuellen Forschungsarbeiten- und projekten mit der internationalen vergleichenden Berufsbildungsforschung, sowie der Large Scale-Kompetenzdiagnostik in der beruflichen Bildung auseinander. Darüber hinaus leitet Prof. Felix Rauner die Forschungsgruppe Berufsbildungsforschung (I:BB), ist Vorsitzender internationaler Forschungsnetzwerke,

Mehr lesen >>

Referent

Patrick Savidan

Patrick Savidan

  Prof. Dr. Patrick Savidan ist Professor für Gesellschafts- und Politikphilosophie an der Universität von Poitiers, sowie Chefredakteur des Philosophiejournals „Raison publique“ und Präsident des „Observatoire des inégalités“. Diese unabhängige französische Institution versucht soziale Ungleichheiten aufzudecken, zu analysieren und dann eine breite Öffentlichkeit dafür zu sensibilisieren.

Mehr lesen >>

Referent

Gerhard Minnameier

Gerhard Minnameier

Prof. Dr. Gerhard Minnameier ist seit 2011 Professor für Didaktik der Wirtschaftswissenschaften und Wirtschaftspädagogik an der Goethe-Universität in Frankfurt, wo er ebenfalls Wirtschaftsethik lehrt. Außerdem ist er  Mitglied des Herausgebergremiums des Journal of Moral Education.

Mehr lesen >>

Referent

Patrick Viveret

Patrick Viveret war 2001-2004 als Berater des französischen Rechnungshofs zuständig für die Studie über die neuen Reichtumsfaktoren in Frankreich. Als Journalist und Autor interessiert er sich besonders für Politikphilosophie, Wirtschaft und nachhaltiges Wachstum. Auf der Suche nach Alternativen für unsere Gesellschaft benutzt er die Begriffe „glückliche Mäßigkeit“ und „Staatspolitik zur Verbesserung des Wohlbefindens“.

Mehr lesen >>

Referent

Elmar Schenkel

Elmar Schenkel ist Professor für englische Literatur sowie Übersetzer und leitet das Studium universale an der Universität Leipzig. Er beschäftigt sich mit den Wechselbeziehungen zwischen Literatur und Naturwissenschaften, moderner Lyrik und Reiseliteratur. Er ist selber Autor von Reisebüchern, Biographien, Essays und Romanen und hat u.a. Bücher über Wasser, Glück, Alter und Geheimnis mitherausgegeben.

Mehr lesen >>

Referent

Olivier Voirol

  Dr. Olivier Voirol arbeitet am Institut für Sozialforschung der J.W. Goethe-Universität Frankfurt und ist Juniorprofessor an der Universität von Lausanne. Seine Forschungsschwerpunkte umfassen Themen wie “Medien und Ästhetik” oder “Online-Kommunikation”. Desweiteren ist er Mitarbeiter der französischen Fachzeitschriften Réseaux: Culture, Technologie, Société (Paris) und Mouvements: Société-Politique-Culture (Paris).

Mehr lesen >>

Referent

Pierre Musso

Pierre Musso

  Prof. Pierre Musso ist Professor für Informations- und Kommunikationswissenschaften am Pariser Institut “Telecom Paris Tech” sowie an der Université Rennes II. Er war Mitglied im ersten Aufsichtsrat von France Telecom und seine Schriften zu den neuen Kommunikationstechnologien haben in Frankreich heftige Diskussionen über diese Thematik ausgelöst. Pierre Musso hat in der Forschung  und Prognostizierung im

Mehr lesen >>

Referent

Stefan_Luft_7_2

Dr. Stefan Luft

Dr. Stefan Luft ist Migrationsforscher und Spezialist für Ausländer,- Integrations-, und städtische Strukturpolitik. Als Fachbuchautor hat er zahlreiche Werke zu diesen Themen veröffentlicht. Er gilt als entschiedener Kritiker der Thesen von Thilo Sarrazin.

Mehr lesen >>

Referent

Luc Gruson

Luc Gruson

Luc Gruson, seit 2010 Direktor der Cité nationale de l’histoire de l’immigration. Als öffentliche Einrichtung lenkt die Cité den Blick auf die Einwanderungsgeschichte in Frankreich und strebt mittels Kunstausstellungen eine Hinterfragung der Denkmuster von Migration an.

Mehr lesen >>

Referent

Photo Johannes Wetzel

Johannes Wetzel

Freier Journalist in Paris, Johannes Wetzel spezialisierte sich auf Kulturjournalismus

Mehr lesen >>

Referent

Foto BE

Jürgen R. Thumann

Jürgen R. Thumann ist Vorsitzender des Beirates der Heitkamp & Thumann Group in Düsseldorf.

Mehr lesen >>

Referent

photo JLL 2012

Dr. Jean-Louis Laurens

Dr. Jean-Louis Laurens ist Absolvent der Ecole des Hautes Etudes Commerciales (HEC Paris) und Doktor der Wirtschaftswissenschaften der Université Paris XI.

Mehr lesen >>

Referent

Dominique Olivier

Dominique Olivier

Gewerkschaftler und Forscher.
Beauftragter der Gewerkschaft CFDT für nachhaltige Entwicklung, er wirkte beim Umweltgipfel „Umwelt Grenelle“ in 2007 mit.

Mehr lesen >>

Referent

Rebecca Harms

Rebecca Harms

Die Fraktionsvorsitzende der Grünen im Europäischen Parlament, lebt im niedersächsischen Wendland und ist eine der profiliertesten Energie-und Umweltpolitikerinnen in Deutschland.

Mehr lesen >>

Referent

Niko Paech

Dr. Niko Paech, außerplanmäßiger Professor am Lehrstuhl für Produktion und Umwelt (PUM) an der Universität Oldenburg, Vorsitzender der Vereinigung für Ökologische Ökonomie, forscht in verschiedenen Bereichen des nachhaltigen Wirtschaftens und der Postwachstumsökonomik.

Mehr lesen >>

Referent

D.Bourg

Dominique Bourg

Dominique Bourg ist Philosoph, Professor an der Universität Lausanne und Mitglied des strategischen Komitees der “Fondation pour la Nature et l’Homme” (ehemalige Fondation Hulot).

Mehr lesen >>

Referent

PHOTO JEAN HERVE LORENZI

Prof. Dr. Jean-Hervé Lorenzi

Dr. Jean-Hervé Lorenzi, Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Universität Paris IX-Dauphine ist Spezialist für Innovation und Mitglied des Beirats für Wirtschaftsanalyse des Premier Ministre.

Mehr lesen >>

Referent

Foto Dietmar Harhoff_3

Prof. Dietmar Harhoff

Dr. Dietmar Harhoff, Professor für Wirtschaftswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München, ist auch Mitglied der Deutschen Akademie für Technikwissenschaften und Berater der Bundesregierung auf dem Gebiet der Innovation und der neuen Technologien.

Mehr lesen >>

Referent

pin-foto2-feb11

Petra Pinzler

Petra Pinzler ist Redakteurin der Wochenzeitung Die Zeit in Berlin und Buchautorin.

Mehr lesen >>